AGB's: 

So funktioniert Kleider- und Accessoires Annahme bei AUSTAUSCH PLUS Curvy Secondhand CLUB

 
Die Boutique AUSTAUSCH PLUS Curvy Outlet & Secondhand nimmt nach TELEFONISCHER VORANMELDUNG neuwertige, modische, saisonale, saubere, gebügelte Kleider (Damen Grössen 40 - 54; Herren S/M-2XL) und Accessoires entgegen, um diese für Sie im Stellvertretungsverhältnis in unserem Secondhand Club zu verkaufen. Pro Kunde gilt ein saisonales Maximum von 15 Stücken. Über die Annahme entscheidet einzig AUSTAUSCH PLUS. Da wir auch Outlet-Kollektionen führen, ist unser Platz für Secondhandware begrenzt! Wir sind keine Kleidersammelstelle, Schuhe und Taschen können wir nicht annehmen!

 TIPP: Unsere Kunden/-innen setzen auf Naturmaterialien; Stücke aus Baumwolle, Viskose, Leinen, Seide und leichter Wolle verkaufen sich besser als Teile aus reinem Polyester etc.

Ihre Ware wird jeweils 3 Monate in der Boutique AUSTAUSCH PLUS zum Verkauf angeboten und allenfalls auch auf unserer Webseite, Webshop bzw. Facebook publiziert.

Die Preise werden von AUSTAUSCH PLUS bestimmt, wir führen Einheits-Verkaufspreise. Bei Secondhandware rechnet man mit einem 50% Mindest-Preisnachlass auf den Neupreis. Beispiel: Austausch Plus verkauft eine Hose zum Einheitspreis von CHF 65.-, d.h. sie muss im ursprünglichen Ankauf also mindestens CHF 130.- gekostet haben. Bei sehr exklusiven Designer-Stücken dürfen Sie den Preis mitgestalten.  

Bei erfolgreichem Verkauf erhalten Sie:


50% des effektiven Verkaufspreises auf Ihr persönliches Kundenkonto bei AUSTAUSCH PLUS gutgeschrieben.

Ihr Guthaben können Sie im Laden als Anzahlung für Outlet- oder Secondhandware einsetzen. Sie haben ebenfalls die Möglichkeit, ihren Anteil der Stiftung Altried zu spenden oder Gutscheine für das Restaurant Zwiback (Stiftung Altried; Zwicky Areal) zu erwerben.

Ihr Kundenkonto führen wir elektronisch. Auf Wunsch können wir Ihnen einen Auszug des Kundenkontos zusenden mit der Zusammenstellung der verkauften Ware und Ihres Guthabens. BITTE beachten Sie, dass wir nur Listen über die verkauften Waren führen, Bestandslisten bitte vor dem Bringen selbst erstellen. Ihre Ware bekommt ein Etikett mit deiner Kundennummer zur internen Kennzeichnung.
AUSTAUSCH PLUS kann den Verkauf Ihrer Waren nicht garantieren.
Die Waren, welche wir nicht verkaufen konnten, spendet AUSTAUSCH PLUS an eine karitative Organisation für wohltätige Zwecke (Stiftung Altried, welche die Ware dann an ihrem Herbstmarkt verkauft oder intern ihren Bewohnerinnen zur Verfügung stellt).

Bei sehr exklusiven Teilen und Stammkunden machen wir eine Ausnahme und die nicht verkaufte Ware kann nach Absprache innerhalb der Frist (max. 12 Wochen nach Erhalt) abgeholt werden.

Bei Diebstahl, Beschädigung oder Verschmutzung der abgegebenen Artikel wird keine Haftung übernommen. Die Versicherung der Waren/Artikel ist Sache des Eigentümers.

Wir legen grossen Wert auf Hygiene: sämtliche Secondhand-Ware kommt bei uns nach Erhalt für einige Tage in unsere Tiefkühltruhe. Defekte, unsaubere oder nicht frisch riechende Ware entsorgen wir nach Erhalt oder bei Feststellen des Makels direkt.

KUNDINNEN/KUNDEN DIE WARE IM AUSTAUSCH PLUS ZUM VERKAUF ANBIETEN, ERKLÄREN SICH MIT DIESEN AGB'S AUTOMATISCH EINVERSTANDEN. DIE KONDITIONEN KÖNNEN VON AUSTAUSCH PLUS GEÄNDERT WERDEN, DIES WIRD AUF UNSERER WEBSEITE (www.austauschplus.com) publiziert.